Trainingsangebot - die nächsten Termine (städtische Hallen sind in den Schulferien geschlossen)

Neuer Vorstand beim PSV Reutlingen e.V.

Der PSV Reutlingen e.V. hat am 27.06.2019 in der Höhengaststätte Jahnhaus in Pfullingen seine Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018 abgehalten.

Der Vorstand begrüßte die versammelten Mitglieder des PSV Reutlingen e.V. und stellte den Jahresbericht für das vergangene Jahr vor.

Neben der Mitgliederstatistik, die zeigte, dass die Mitgliederzahlen im Verein gegenüber dem Vorjahr nahezu konstant geblieben sind, wurden die Highlights beleuchtet. Hierbei waren zu nennen die Teilnahme beim Reutlinger Weihnachtsmarkt, der Sporttag des PSV Reutlingen e.V. parallel zu der Veranstaltung „Fit in den Frühling - Verkaufsoffener Sonntag“ und die erfolgreichen Sportler aus den Abteilungen Feldbogen, Sportschützen, Badminton und Karate. Des Weiteren gibt es einen Wechsel in der Geschäftsstelle des PSV Reutlingen e.V. Ulrike Altenberend wird Nina Balbach während ihrer Elternzeit vertreten.

Wie in der Außerordentlichen Mitgliederversammlung am 15.03.2019 beschlossen, wurde die Tennishalle zum 01.07.2019 an den TV Reutlingen e.V. (TVR) verkauft; die Mitglieder der PSV Tennisabteilung können zu gleichen Bedingungen beim TVR ihren Sport ausüben.
An dieser Stelle verabschieden wir alle Tennisspieler*innen und wünschen Ihnen in Ihrem neuen Verein allzeit viel Spaß und Freude auf dem neuen/alten Tennisareal.

Anschließend folgte der Finanzbericht durch Vorstand Stefan Fritz. Der Gewinn für das Geschäftsjahr 2018 fiel geringer aus als im Geschäftsjahr 2017, da die Abschreibungen für die Tennishalle nicht mehr möglich waren. Jedoch blieben die Einnahmen aus Mitgliederbeiträgen konstant gegenüber dem Vorjahr. Ausblickend auf das Jahr 2019 kann man feststellen, dass sich die Einnahmen aus Vermietungen reduzieren werden, da die Tennishalle verkauft wurde.

Das neue Vorstandsteam | V.l.n.r.: Clarissa Eitl, Tanja Fromm, Engelbert Epple, Dirk Schäfer, Johann Tutsch, Tanja Forner, Stefan Fritz (nicht vertreten: Johannes Wörner)

Die Entlastung des gesamten Vorstandes erfolgte einstimmig, woraufhin die Neuwahlen des Vorstandes und der Beisitzer folgten. Da sowohl Karsten Stello als auch Otto Ettenhuber für das Amt des Vorstandes nicht mehr zur Verfügung standen, wurden vier neue Vorstände und vier neue Beisitzer gewählt. Als Vorstand vertreten in Zukunft den Verein Engelbert Epple, Tanja Forner, Stefan Fritz und Dirk Schäfer. Beisitzer sind Clarissa Eitl, Tanja Fromm, Johann Tutsch und Johannes Wörner. Die Kandidatenwahl erfolgte jeweils einstimmig.

Nach der Wahl wies Stefan Fritz auf ein weiteres Highlight im Herbst dieses Jahres hin. Der PSV Reutlingen e.V. feiert am 12.10.2019 sein 60-jähriges Bestehen unter dem Motto „60 Jahre Sport aus Leidenschaft“, wozu alle Mitglieder herzlich eingeladen sind.

Das neue Vorstandsteam startete motiviert in die neue Amtszeit und baut weiterhin auf intensive und offene Zusammenarbeit mit allen Abteilungen und deren Abteilungsleiter*innen.